Page 10 - L aktuell - Magazin für die Stadt Langenfeld
P. 10

Magazin der Stadt Langenfeld Rhld.
            Grenzen überschreiten: Bei der ZWAR-Gründung in

            Wiescheid arbeiten Langenfeld und Solingen zusammen


            Nach dem erfolgreichen Startschuss der ZWAR-Gruppe im Ortsteil Berghausen wird mit
            der im Juni bevorstehenden Gründung einer weiteren Gruppe in Wiescheid das Ange-
            bot für Menschen zwischen Arbeit und Ruhestand abgerundet.

            Von Cordula Theis

                                                           Walken und gemeinsamen Theaterbesuchen macht mir
                                                           insbesondere das gesellige Zusammensein an Wochen-
                                                           enden riesigen Spaß. Früher war ich sonntags oft allei-
                                                           ne, jetzt muss ich schon einen Terminkalender anlegen,
                                                           um alles das machen zu können, was mich interessiert.“

                                                           ZWAR bedeutet aber auch, NICHT teilnehmen zu müs-
                                                           sen, wenn man eine Auszeit nehmen möchte. „Jeder
                                                           kann jederzeit entscheiden, ob er an den Aktivitäten
                                                           und Gruppentreffen teilnehmen möchte oder eben
                                                           mal für einige Zeit aussetzt“, so Paul Stanjek von der
                                                           ZWAR-Zentralstelle NRW in Dortmund, die den Bürgern
                                                           während eines einjährigen Gründungsprozesses hilft,
                                                           ihre „Aktivitätenbörse“ zu entwickeln. „Gerade das ist
                                                           ja das Besondere an ZWAR: die völlige Freiheit, mich
                                                           einbringen zu können. Es gibt keine Vereinsstrukturen,
                                                           keinen Chef, keine Verbindlichkeiten. Jeder macht ge-
            Gründungsveranstaltung in historischer Umgebung: Die   nau das und genau so viel, wie er möchte“, so Bettina
            Wiescheider ZWAR-Gruppe trifft sich am 4. Juni 2018 erstmals in   Prothmann, ebenfalls von der ZWAR-Zentralstelle NRW.
            der Wasserburg Haus Graven .   Foto: Lothar Marienhagen
                                                           In Immigrath besteht die ZWAR-Gruppe bereits seit
            Was ist ZWAR?“                                 2013 und trifft sich regelmäßig 14-tägig montags um
            Einfach ausgedrückt heißt ZWAR: Zwischen Arbeit und   18:30 Uhr in den Räumen des Café am Wald, der hinter
            Ruhestand. Damit richtet sich das Projekt in allererster   dem Karl-Schröder-Haus, Langforter Str. 74 gelegen Be-
            Linie an die etwas älteren Bürger. Diese Grenze ist aber   gegnungsstätte.
            nicht als „Ausschlusskriterium“ zu verstehen. Gerne
            sind auch Teilnehmer anderer Altersstufen gesehen.  Seit ihrer Gründung trifft sich die ZWAR-Gruppe Reus-
                                                           rath ebenfalls im 14-tägigen Rhythmus montags um
            ZWAR wendet sich an diejenigen,                19:00 Uhr in den Räumen des evangelischen Gemein-
            •   die es satt haben, „Couch-Potato“ zu sein,  dehauses, Trompeter Straße 42.
            •   die aktiv werden und sich engagieren wollen und
                hierfür andere Menschen kennenlernen möchten  Die Treffen der ZWAR-Gruppe Richrath finden jeweils
            •   die mit Spaß und Freude etwas für sich und andere   am ersten und dritten Mittwoch im Monat in der Schüt-
                tun wollen, ohne sich langfristig an einen Verein   zenhalle, Kaiserstraße 60 statt.
                oder Verband zu binden.
                                                           Die ZWAR-Gruppe Mitte trifft sich alle 14 Tage don-
            In allen Stadtteilen Langenfelds – bislang mit Ausnah-  nerstags von 19:00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr im Pfarrsaal
            me Wiescheids – haben sich Menschen zusammen ge-  der katholischen Kirchengemeinde, Josefstr. 6.
            funden, die gemeinsam und miteinander neue Wege
            der  Freizeitgestaltung  und des  Engagements  gehen.   Die jüngste  ZWAR-Gruppe Berghausen trifft sich
            Viele Aktivitäten – von Ausstellungsbesuchen, Werks-  14-tägig mittwochs um 19 Uhr im Pfarrsaal St. Paulus,
            besichtigungen,  sportlich  ambitionierten  Tätigkeiten   Treibstr. 25.
            bis hin zu „Klön“-Runden und Spieleabende – wurden
            ins Leben gerufen und mit Leben gefüllt.       Und am 4. Juni 2018 um 19:00 Uhr ist es endlich
            „Ich könnte mir mein Leben ohne ZWAR nicht mehr   soweit.
            vorstellen“,  schildert  eine  Teilnehmerin  aus  dem  ers-  Dann wird auch im kleinsten Langenfelder Stadtteil
            ten Gruppenprozess in Immigrath. „Neben Kanufahren,   Wiescheid  gemeinsam  mit den  Solinger  Stadtteilen



             Seite 10
             Seite 10
   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14