Page 7 - L aktuell - Magazin für die Stadt Langenfeld
P. 7

Magazin der Stadt Langenfeld Rhld.
            Mobilität auf allen Ebenen


            Unabhängig von den aktuellen Diskussionen um Dieselfahrverbote und Luftreinhaltepläne spielt Mobilität
            eine prägende Rolle in der Langenfelder Stadtentwicklung. Um die aktuellen Herausforderungen gezielt
            anzugehen, beginnt in Langenfeld nach den Sommerferien die Erarbeitung des sogenannten kommunalen
            Mobilitätskonzeptes.

            Von Ronald Faller


            In diesem Konzept werden alle Planungsebenen un-
            ter einen Hut gebracht. Das ist notwendig, da sich in
            Langenfeld bereits einiges bewegt. Es gibt sowohl ein
            Radverkehrs- als  auch  ein  Klimaschutzkonzept,  der
            Ausbau der Elektromobilität wird vorangetrieben und
            die Umsetzung der Pläne zur Luftreinhaltung und zum
            Lärmschutz läuft. Mit dem Mobilitätskonzept werden
            aktuelle Fragestellungen angegangen: Gehört Elektro-
            mobilität die Zukunft? Wie steht es um die Sicherheit
            der Schulwege? Wie lassen sich ÖPNV, Fuß- und Rad-
            verkehr verknüpfen und ausbauen? Welche Rolle wird
            autonomes Fahren einnehmen? Die Stadt Langenfeld
            wird hier im laufenden Prozess zu einer öffentlichen   Die Stadtverwaltung führt ihren e-mobilen Kurs konsequent
            Veranstaltung einladen.                        fort. Im März wurden zwei „StreetScooter“ für den Einsatz beim
                                                           städtischen Betriebshof angeschafft.   Foto: Andreas Voss

                                                           bei der dreiwöchigen Aktion auf dem Fahrrad Kilometer
                                                           gesammelt und online eingetragen. Erstmals radeln in
                                                           diesem Jahr alle zehn Kreiskommunen gemeinsam, um
                                                           neben dem Spaß für Werte wie Klimaschutz, Lebens-
            Für Elektroautos entwickelt sich Langenfeld schon   qualität und nachhaltige Mobilität einzustehen. Der
            jetzt zu einem Vorreiter bei Ladesäulen. Der Ausbau   Wettbewerb richtet sich an Alle: Vielfahrer, Gelegen-
            der  Infrastruktur wird von  den  Stadtwerken  und  der   heitsfahrer, an Schulen, Unternehmen, Familien und
            Stadtverwaltung vorangetrieben. Mit Mitteln aus dem   Freunde. Jeder Kilometer zählt, denn die Gesamtsum-
            Bundesförderprogramm „Saubere Luft“ wurden jüngst   me macht’s! Der Rekord in Langenfeld aus dem Jahr
            fünf Ladesäulen mit zehn Ladepunkten angeschlossen,   2017 liegt bei 102.960 Kilometern oder anders gerech-
            die fälschlicherweise zum Teil mit Blitzern verwech-  net: zweieinhalb Erdumrundungen. Anmeldungen sind
            selt wurden. Insgesamt gibt es jetzt 30 Ladepunkte in   ab sofort möglich unter www.stadtradeln.de.
            Langenfeld. Verwaltungsintern wurde von Bürgermeis-
            ter Frank Schneider festgelegt, dass bei jeder Neuan-  Impressum
            schaffung zuerst CO2-freie Alternativen geprüft werden
            müssen. Auch hier wurde das Programm „Saubere Luft“   Herausgeber:
                                                            Stadt Langenfeld Rhld. · Der Bürgermeister
            bereits in Anspruch genommen.
                                                            Team-Leitung für Konzeption und Redaktion:
                                                            Andreas Voss
            Anfang März hat sich der Bau- und Verkehrsausschuss   Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
            dazu entschlossen, das in Monheim geplante Fahrrad-  Postfach 15 65  • 40740 Langenfeld
            verleihsystem auch auf die eigene Stadt zu übertragen.   Telefon: 02173 794-1500
            Via Smartphone soll dann an auszuwählenden Stellen   Fotos Titelseite:
            in der Stadt der Zugang zu Leihrädern möglich sein. Die   Katja Früh
            Zielgruppe  ist groß  und so  werden  die  angebotenen
            Fahrradmodelle nicht nur attraktiv für Pendler, Touris-  Gestaltung/Satz:
                                                            Heike Schneider · Referat Organisation
            ten und private Gäste sein, sondern auch im Alltag für
            die Langenfelder Bürgerinnen und Bürger.        Druck:
                                                            Lensing Druck GmbH & Co. KG
                                                            Feldbachacker 16 · 44149 Dortmund
            Große  Aufmerksamkeit  wird  auch  wieder  das  STADT-
            RADELN erzeugen, dass dieses Jahr am 19. Mai startet   Für den Inhalt der Beiträge zeichnen allein die Autoren
            und somit zum vierten Mal stattfindet. In Teams werden   verantwortlich.



                                                                                                  Seite 7
   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12